Conversion Tracking – Machen Sie das Erreichen Ihrer Ziele sichtbar

Webanalyse und -tracking für NPOs

Bei einer Conversion handelt es sich um den Abschluss einer Aktivität auf einer Website, beispielsweise eine Anmeldung zum Newsletter, einen Download oder eine Spende, die für den Erfolg einer Organisation von Bedeutung ist.

Conversion Trackingziele unterscheiden sich in Macroziele, als dem Hauptziel einer Website z.B. Spende, und Microziele, z.B. einzelne Schritte die zur Spende führen. Durch Conversion Tracking kann beispielsweise festgestellt werden, dass ein User bei einem bestimmten Spendenschritt aussteigt. Durch Optimierung des Spendenprozesses kann dies verhindert und mehr Conversions erzeugt werden.

Kampagnen Tracking – Erfahren Sie, welcher Kanal positive Ergebnisse liefert

Eine Kampagne umfasst mehrere Maßnahmen, um ein Ziel zu erreichen. So können zum Beispiel Banner geschaltet werden, Artikel geschrieben oder Newsletter für eine Kampagne verschickt werden. Um den Erfolg einer Kampagne in Bezug auf ein bestimmtes Ziel messen zu können, muss die Kampagne getrackt werden.

Webanalyse-Tools bieten die Möglichkeit, Links durch Kampagnen-Informationen, sogenannte UTM-Parameter zu ergänzen. So können Sie erfassen, von welcher Quelle, welchem Medium, welches Werbemittel, mit welchem Werbeinhalt, sowie durch welche Kampagne verwiesen wird. Diese Codes können an jeden beliebigen Link angefügt werden.

E-Commerce Tracking – Auch für Spendenorganisationen relevant

Die E-Commerce-Berichte von Google Analytics stellen Daten zu Transaktionen und Käufen bereit und verknüpfen diese mit den anderen Daten in dem Google Analytics-Konto. So bekommt man einen besseren Einblick darüber, wodurch Umsätze generiert werden.

Jeder dieser Berichte stellt unterschiedliche Informationen zu Ihren Transaktionen bereit:

  • Produktleistung: Welche Produkte gekauft werden, in welchen Mengen diese gekauft werden und welche Umsätze erzielt werden.
  • Verkaufsleistung: Umsätze nach Tagen und den Prozentsatz, den die einzelnen Tage zum Gesamtumsatz beitragen.
  • Transaktionen: Dieser Bericht stellt Daten bereit, die mit den einzelnen Transaktionen verbunden sind. Zum Beispiel: Umsatz, Steuern, Versandkosten und Produktmenge.

Im nächsten Blogbeitrag erhalten Sie eine Linkliste mit nützlichen Tipps & Tricks rund um das Thema Tracking.

Und nun sind Sie gefragt: Welche Tracking Methoden nutzen Sie bereits? Wir sind gespannt auf Ihre Meinungen.

2019-02-20T12:22:46+00:00