Face2Face Fundraising: So holen Sie mehr raus

Face2Face ist teuer – Wir zeigen Ihnen wie es sich auszahlt

Face2Face Campaigning ist eine der intensivsten und interaktivsten Formen der Neuspendergewinnung. Doch die Erarbeitung und Durchführung ist teuer und zeitintensiv. Und nicht jeder Kontakt, der am Stand generiert wird, konvertiert zum/r Spender*in. Damit sich Ihre Investitionen lohnen, ist es wichtig, dass Sie die richtige Message senden. Binden Sie die Spender*innen anschließend mit Hilfe von Marketing Automation sukzessive an die Organisation und machen Sie Kontakte zu Spender*innen. Wir zeigen Ihnen an drei Fallbeispielen wie das möglich ist.

Use Case 1: Dauerspender*innen besser binden

Herzlichen Glückwunsch! Wenn Sie es geschafft haben, einen Kontakt von der Straße direkt zum/r Dauerspender*in zu konvertieren, ist Ihnen der anspruchsvollste Teil bereits gelungen. Nun ist es wichtig, dass Sie die Person an Ihre Organisation binden. Mit Marketing Automation können Sie die Person in einer automatisierten Journey vom ersten Touchpoint bis zur Belastung des Kontos individuell begleiten. Damit stellen Sie sicher, dass kurz, mittel- und langfristig weniger Einzüge storniert werden.

Use Case 2: Einmalspender*innen upgraden

Dank mobilen Zahlungsterminals können Kreditkarteneinzüge heute direkt auf der Straße gemacht werden. Das ist perfekt, um Einmalspenden zu generieren! Ihr Ziel muss es nun sein, diese Menschen zu einer Dauerspende zu bewegen. Marketing Automation ermöglicht Ihnen genau das: Durch eine individuelle Donor Journey, inkl. Print-Mailings aus der Automation heraus, können Sie aus Erstspender*innen langfristigen Spender*innen machen.

Use Case 3: Leads konvertieren

Etwa 90-95 % der Gespräche auf der Straße verlaufen ohne Abschluss. Sie können Ihren Erfolg jedoch steigern, indem Sie die Hemmschwelle senken. Bitten Sie die Gesprächspartner*innen zum Beispiel um die Unterschrift einer Petition. Mit Hilfe von Marketing Automation können Sie diese Kontakte (Leads) in einer anschließenden individualisierten Journey zu Spendern konvertieren.

Durch die Kombination von Face2Face Fundraising und Marketing Automation können Sie Interessierte zu Spender*innen machen, Einmal-Spender*innen dauerhaft an Ihre Organisation binden und die Stornoquote von Dauerspendern reduzieren. Mit verhältnismäßig kleinen Investitionen können Sie so die Effektivität von Face2Face Kampagnen signifikant steigern. Wie das in der Praxis aussieht können Sie am Beispiel von Fairmed lesen. Gerne sind wir Ihnen bei Konzeption und Umsetzung einer Automation behilflich!

2019-03-08T06:35:08+00:00